14.01.2020

Dürfen Desinfektionsmittel mit überschrittenem Haltbarkeitsdatum im Hausmüll entsorgt werden?

Nein, abgelaufene Desinfektionsmittel müssen durch einen Entsorgungsbetrieb entsorgt werden.

Hintergrund:
Abgelaufene Desinfektionsmittel sind Problemstoffe, die wegen ihres Schadstoffgehalts für Menschen und ihre Umwelt gefährlich werden können. Den Umgang mit diesen Abfällen regeln das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz sowie die entsprechenden Verordnungen. Demnach müssen Desinfektionsmittel durch einen Entsorgungsbetrieb entsorgt werden.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Weitere Artikel