Glossar

AOX

Absorbierbare organische Halogene. Sehr heterogene Gruppe von chemischen Verbindungen, die im Abwasser mit einem speziellen Verfahren gemessen werden können. Der behördliche Grenzwert (häufig 1 mg/l) darf im Abwasser nicht überschritten werden. Beispiele für AOX-Stoffe in Desinfektionsmitteln: Chlorierte oder bromierte Phenolderivate. Im Krankenhausabwasser tragen diverse andere - nicht von Desinfektionsmitteln stammende - Stoffe zum AOX-Gehalt bei, wie z. B. jodhaltige Röntgenkontrastmittel.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Weitere Artikel