Glossar

Lebensmittelhygiene-Verordnung

German Food Hygiene Regulations (LMHV)

Nationale Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) zur Regelung der Produktion, Lagerung, Verarbeitung und Zubereitung aller Nahrungsmittel. Jeder Betrieb, der Lebensmittel herstellt, verarbeitet oder in Verkehr bringt, hat laut LMVH mit Hilfe des HACCP Konzeptes,

  • die für die Lebensmittelsicherheit relevanten Arbeitsstufen zu ermitteln,
  • zu überwachen und
  • zu dokumentieren sowie
  • für angemessene Sicherheitsmaßnahmen Sorge zu tragen.

Seit 2006 gelten in der Europäischen Union drei Verordnungen zur Lebensmittelhygiene (852/2004, 853/2004 und 854/2004). Diese europäischen Verordnungen entsprechen weitestgehend der LMHV.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Weitere Artikel