Glossar

Instrumentendesinfektion

Instrumentendesinfektion

Desinfektion von gebrauchten Medizininstrumenten. Die Aufbereitung unterliegt dabei gesetzlichen Vorschriften, die laut Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) in der Richtlinie des Robert Koch-Institutes "Anforderung an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten" zusammengefasst sind.

Zu Beginn des Aufbereitungsprozesses muss in jedem Fall eine gründliche Reinigung des gebrauchten Instrumentes durchgeführt werden. Danach erfolgt je nach Art des Instrumentes eine fachgerechte Desinfektion auf manuellem oder maschinellem Weg.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Weitere Artikel