Händehygiene

Hautpflege und Hautschutz: ohne geht es nicht

Mit sorgfältiger Pflege Hautschädigungen vermeiden

Hautpflege erhält den Schutzmechanismus der Haut

Gesunde Haut ist eine Grundvoraussetzung für Ihre Berufsausübung. Sorgfältige Hautpflege und gewissenhafter Hautschutz sind deshalb wichtige Bestandteile des Arbeitsschutzes. Sie halten die Folgen von häufigem Händewaschen und Feuchtarbeit möglichst gering und Ihre Haut gesund. Weiterhin ist eine gesunde Haut auch eine Voraussetzung für den Infektionsschutz, denn ist die Haut der Hände geschädigt, ist die Händedesinfektion weniger effektiv. Zudem können sich Erreger leichter einnisten und auf Ihre Patienten übertragen werden.

Was Sie zum Thema Hautpflege und Hautschutz wissen sollten

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie die Erklärungen zu wichtigen Fachbegriffen rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Service

Weitere Artikel