Flächendesinfektion

Woran erkennt man besonders verträgliche Hände- und Flächen-Desinfektionsmittel, die sich für Personen mit Allergien und Asthma eignen?

26.04.2022

Der häufige Kontakt mit Desinfektionsmitteln, Detergenzien und Handschuhen kann Hautkrankheiten wie atopische Dermatitis auslösen. So zeigte beispielsweise eine niederländische Studie, dass ein Drittel aller Pflegenden innerhalb von 3 Jahren nach Ausbildungsbeginn Handekzeme entwickelt [1]. Auch in Deutschland gehören berufsbedingte Hautkrankheiten – mit 90% angeführt vom Handekzem – zu den häufigsten Berufskrankheiten und tragen im hohen Maße zu Fehlzeiten und Arbeitsunfähigkeiten bei [2]. Es dürfte nicht erstaunen, dass Handekzeme während der COVID-19-Pandemie aufgrund der intensivierten Hygienemaßnahmen sowohl bei Gesundheitskräften als auch in der Allgemeinbevölkerung noch einmal zugenommen haben [3,4]. Auch Asthma ist in der Allgemeinbevölkerung weit verbreitet und gehört zu den häufigsten Berufslungenerkrankungen [5,6]. Um weitere Beeinträchtigungen oder gar Arbeitsunfähigkeit zu vermeiden, sind Betroffene mit Haut- und Atemwegserkrankungen im Alltag und auf der Arbeit auf besonders gut verträgliche Produkte angewiesen. Doch woran lassen sich geeignete Produkte – z.B. zur Hände- oder Flächendesinfektion – erkennen?


Mit dem Qualitätssiegel „dermatologisch getestet“ ausgezeichnet: Bacillol® 30 Sensitive

Um seine Hautverträglichkeit zu bestätigen, wurde das neue Flächen-Desinfektionsmittel Bacillol® 30 Sensitive umfangreichen Testungen unterzogen. Zur Testung der Hautverträglichkeit führte das renommierte unabhängige SGS Institut Fresenius einen semi-okklusiven, kontrollierten, 24-stündigen Haut-Patch-Test an 30 Proband/innen (davon die Hälfte mit empfindlicher Haut) durch. Das Ergebnis: Bacillol® 30 Sensitive Tissues zeigten eine sehr gute Hautverträglichkeit (Mean Irritancy Score [durchschnittliche Reizschwelle] = 0,01), die dem Irritationspotenzial der Negativkontrolle mit destilliertem Wasser entsprach [7]. Deshalb wurden alle Bacillol® 30 Sensitive Produkte mit dem Siegel „dermatologisch getestet“ ausgezeichnet.

Bacillol® 30 Sensitive mit ECARF-Siegel für Allergiker- und Asthmatikerfreundlichkeit ausgezeichnet

Darüber hinaus wurde Bacillol® 30 Sensitive mit dem ECARF-Siegel für Allergiker- und Asthmatikerfreundlichkeit geehrt. Das Siegel wird von der unabhängigen Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) nur nach strenger Prüfung verliehen und genießt internationale Anerkennung. Die Hautverträglichkeit wurde an 21 Personen mit atopischer Dermatitis über 7 Tage untersucht, während für die Bestimmung der Schleimhautverträglichkeit der Aerosole 22 Proband/innen mit Asthma bronchiale vor und nach einem Gebrauchstest untersucht wurden. Sowohl Tissues als auch Foam wurden von allen Testpersonen im Hinblick auf Haut- und Schleimhautverträglichkeit sowie Juckreiz als „sehr gut“ bewertet und erfüllten sämtliche Prüfkriterien zur Vergabe des Siegels. Somit ist das Risiko, dass sich durch die Anwendung der Produkte neue Allergien entwickeln, gering [8,9]. Soweit lokale Arbeitsschutzrichtlinien dies zulassen, kann Bacillol® 30 Sensitive sogar ohne Handschuhe verwendet werden.

Ebenso mit dem ECARF-Siegel ausgezeichnet: Sterillium® pure und Bacillol® AF

Neben dem Flächen-Desinfektionsmittel Bacillol® 30 Sensitive darf auch ein Hände-Desinfektionsmittel aus unserem Hause das ECARF-Siegel tragen. Die Hautverträglichkeit von Sterillium® pure wurde ebenfalls in einem Anwendungstest gemäß den ECARF-Vorgaben an 21 Probanden mit atopischer Dermatitis untersucht, die sich über 7 Tage 20-mal pro Tag die Hände desinfizierten. Die Bewertung erfolgte objektiv über den TIS Score (Three ltems Severity Score) und über das subjektive Empfinden der Testpersonen. Sterillium® pure wurde von allen Proband/innen ohne signifikante Befundverschlechterungen gut vertragen [10, 11]. Deshalb können sich auch Allergiker/innen mit Sterillium® pure die Hände desinfizieren. Es ist unwahrscheinlich, durch die Anwendung eine neue Allergie zu entwickeln. Auch für ein weiteres Flächen-Desinfektionsmittel – Bacillol® AF für die umfassende Schnelldesinfektion bei erhöhtem Risiko – wurde durch umfangreiche Testungen die Auszeichnung mit dem ECARF-Siegel erreicht [12, 13].

Fazit: Verträgliche Hände- und Flächen-Desinfektionsmittel erkennen Sie an anerkannten Auszeichnungen durch unabhängige Prüfinstitute, wie dem ECARF-Siegel für Allergiker- und Asthmatikerfreundlichkeit und dem Qualitätssiegel „dermatologisch getestet“ des SGS Institut Fresenius.

Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.


Quellen:

1. Visser MJ et al. (2014) Contact Dermatitis 70: 44–55. https://doi.org/10.1111/cod.12131

2. Herloch V, Elsner P (2021) J Dtsch Dermatol Ges 19: 720–742. https://doi.org/10.1111/ddg.14537_g

3. Reinholz M et al. (2021) Eur J Dermatol 31: 392–395. https://doi.org/10.1684/ejd.2021.4046

4. Jindal R, Pandhi D (2020) Indian Dermatol Online J 11: 540–543. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7413445/

5. Bundesärztekammer (BÄK), Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) (2020) Nationale Versorgungsleitlinie Asthma. https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/nvl-002l_S3_Asthma_2020-09.pdf (abgerufen am 24.03.2022)

6. Lau A, Tarlo SM (2019) Allergy Asthma Immunol Res 11: 188–200. https://doi.org/10.4168/aair.2019.11.2.188

7. Segger D (2021): SGS Study No. 204-01-0029. Unveröffentlichte Studie – Daten bei der BODE Chemie GmbH.

8. Zuberbier T (2021): ECARF Studie 021-S-21. Unveröffentlichte Studie – Daten bei der BODE Chemie GmbH.

9. Zuberbier T (2021): ECARF Studie 033-R-21. Unveröffentlichte Studie – Daten bei der BODE Chemie GmbH.

10. Zubertier T (2020): ECARF Studie 079-D-20. Unveröffentlichte Studie – Daten bei der BODE Chemie GmbH.

11. Zuberbier T (2020): ECARF Studie 080-S-20. Unveröffentlichte Studie – Daten bei der BODE Chemie GmbH.

12. Zuberbier T (2021): ECARF Studie 019-R-21. Unveröffentlichte Studie – Daten bei der BODE Chemie GmbH.

13. Zuberbier T (2021): ECARF Studie 045-S-20. Unveröffentlichte Studie – Daten bei der BODE Chemie GmbH.

Weitere Artikel