von Allegranzi et al. 2018
veröffentlicht in Lancet Infect Dis 18: 507-515
DOI 10.1016/S1473-3099(18)30107-5

A multimodal infection control and patient safety intervention to reduce surgical site infections in Africa: a multicentre, before–after, cohort study

Optimierte Prozesse und Interventionen können zu einer Verringerung bestimmter NI führen (z.B. Harnwegsinfektionen)

Multimodale Intervention, einschließlich eines Instruments zur Sicherheitsbewertung, in 4 afrikanischen Krankenhäusern. Die kumulative Inzidenz von postoperativen Wundinfektionen ging von 8,0 % auf 3,8 % zurück und blieb auch in der Phase nach der Intervention bestehen (nur 3 Krankenhäuser nahmen an der Postintervention teil). Insgesamt wurde das Risiko für postoperative Wundinfektionen um ca. 60 % gesenkt.