von Emanuelsson et al. 2013
veröffentlicht in Eur J Emerg Med 20(4):281-5
DOI 10.1097/MEJ.0b013e328357938e

Ambulance personnel adherence to hygiene routines: still protecting ourselves but not the patient

Die Einhaltung der Händehygiene durch Rettungssanitäter ist entscheidend für die Patientensicherheit und die Qualität der Patientenversorgung

In der Beobachtungsstudie wurden Mitarbeiter des Rettungsdienstes bei sieben unterschiedlichen Hygienemaßnahmen von zufällig ausgewählten Mitarbeitern des Rettungsdienstes beobachtet. Außerdem wurde anhand einer Checkliste überprüft, ob alkoholische Hände-Desinfektionsmittel, Handschuhe, Kittel und Augenschutz im Rettungswagen und im Notfallrucksack vorhanden waren. Insgesamt nahmen 168 Mitarbeiter an der Studie teil: 123 Krankenpfleger und 45 Rettungssanitäter. Es wurden 71 Beobachtungen in 21 Krankenwagen durchgeführt; 68 dieser Beobachtungen wurden analysiert.
Die Studie ergab, dass nur zwei der beobachteten Mitarbeiter (3 %) die sieben beobachteten Hygienemaßnahmen ordnungsgemäß einhielten. Die Einhaltung der Händedesinfektion betrug 34 % vor und 72 % nach dem Berühren eines Patienten. Handschuhe wurden in 69 % der Fälle korrekt verwendet, Kittel in 91 % der Fälle. Kurzärmelige Kittel wurden jedoch nur in 28 % der Beobachtungen verwendet. Die Regel, keine Ringe, Uhren oder Armbänder zu tragen, wurde in 74 % der Fälle korrekt befolgt. Bei 91 % der Beobachtungen waren die Haare kurz oder zurückgebunden.
Die Checklisten zeigten, dass in allen Krankenwagen Hände-Desinfektionsmittel, Handschuhe und Kittel vorhanden waren. Augenschutz war in ca. 90 % der Krankenwagen vorhanden. Hände-Desinfektionsmittel waren in fast jedem fünften Rucksack vorhanden, Handschuhe in jedem zweiten.
Die Hygiene-Compliance im Rettungsdienst variiert je nach Hygienemaßnahme sehr stark (nur 3 % bei allen sieben Hygienemaßnahmen). Die Analyse der Checklisten zeigt, dass der Zugang zu den entsprechenden Ausrüstungsgegenständen außerhalb des Rettungswagens eingeschränkt war, was sich negativ auf die Compliance auswirken kann.