von Grayson et al. 2018
veröffentlicht in Lancet Infect Dis; 18: 1269–1277
DOI 10.1016/S1473-3099(18)30491-2

Effects of the Australian National Hand Hygiene Initiative after 8 years on infection control practice, health-care worker education and clinical outcomes: a longitudinal study

Höhere Standards bei der Einhaltung der HHC werden zu niedrigeren NI-Raten führen

Ziel dieser Studie war es, die Wirksamkeit und die Ergebnisse der landesweiten australischen Nationalen Handhygiene-Initiative (NHHI) in einer Längsschnittstudie (8 Jahre) zu analysieren. Die Umsetzung der NHHI in australischen Krankenhäusern wurde mit einer signifikanten und nachhaltigen Verbesserung der Handhygiene-Compliance und einem Rückgang der Inzidenz von Blutstrominfektionen in Verbindung gebracht. Eine Steigerung der HHC um 10 % geht mit einem Rückgang der Blutstrominfektionen um 15 % einher.