von Kim et al. 2011
veröffentlicht in Am J Infect Control 2011; 39: 640–646
DOI 10.1016/j.ajic.2010.11.005

Reduction of catheter-related bloodstream infections through the use of a central venous line bundle: Epidemiologic and economic consequences

Multimodale Interventionen können zu Zeitersparnis, Fehlerreduzierung und Kostensenkung beitragen

Die Studie von Kim et al. bestätigt, dass die Prävention von katheterbedingten Blutstrominfektionen die Patientenversorgung verbessern und die Kosten des Gesundheitswesens senken kann ($ 31.254 pro vermiedenem CLABSI). Maßnahmen zur Verbesserung von Hygiene und Qualität sollten in jeden nachhaltigen Plan integriert werden.