von Roth et al. 2017
veröffentlicht in J Wound Care 26(3): 79-87
DOI 10.12968/jowc.2017.26.3.79

Effect of antiseptic irrigation on infection rates of traumatic soft tissue wounds: a longitudinal cohort study

Die Spülung von Operationswunden mit antimikrobiellen Wirkstoffen kann dazu beitragen, postoperative Wundinfektionen zu verhindern

In der Studie wurde die präventive Wirkung von 4 verschiedenen Lösungen für die chirurgische Wundspülung untersucht: Polihexanid, Povidon-Iod, Wasserstoffperoxid und unverdünnte Ringerlösung. Es zeigte sich, dass Polyhexanid die höchste Effizienz bei der Verhinderung von Wundinfektionen aufweist.