Glossar

MRSA

MRSA
Durch ihre unspezifischen Wirkmechanismen töten Desinfektionsmittel auch multiresistente Keime (hier: Methicillin-resistente Staphylococcus aureus MRSA).

Methicillin-resistente bzw. multiresistente Staphylococcus aureus-Stämme. Der am häufigsten identifizierte antibiotika-resistente Erreger innerhalb und außerhalb von Krankenhäusern, der zunächst Resistenzen gegenüber allen Antibiotika mit Betalaktam-Struktur entwickelt hat. Mittlerweile reagieren MRSA gegenüber weiteren Wirkstoffgruppen unempfindlich, sind also multiresistent geworden.

Fälle von MRSA, deren Auftreten nicht in Verbindung mit medizinischen Einrichtungen steht, werden auch community-acquired (cMRSA) genannt.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Weitere Artikel