Glossar

cMRSA

MRSA, die wegen Fehlens einer Verbindung zu medizinischen Einrichtungen "community-acquired" MRSA (außerhalb des Krankenhauses, bzw. ambulant erworben) genannt werden. cMRSA können ohne Eintrittspforten (intakte Haut) Haut- und Weichteilentzündungen auslösen und verfügen neben der Betalaktam-Antibiotika-Resistenz über das Toxin Panton-Valentine-Leukozidin.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Weitere Artikel