Glossar

Hepatitis B-Virus
(HBV)

Verursacher der sogenannten Serum-Hepatitis, bei der es zu einer Leberentzündung kommt. In erster Linie werden parenterale Übertragungswege beobachtet. Die Übertragung kann auch oral oder durch Schleimhaut-Kontakte erfolgen. Die Hepatitis B ist eine Berufserkrankung des medizinischen Personals. Schutzmaßnahmen sind aktive Schutzimpfung, Desinfektionsmaßnahmen und Tragen von Einmalhandschuhen. Darüber hinaus muss die Übertragung von Patient zu Patient im Krankenhaus verhindert werden.

Hinweis: Seit 2004 wird eine Wirksamkeit eines Desinfektionsverfahrens gegen HBV anerkannt, wenn es "begrenzt viruzid" ist.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Weitere Artikel