Erreger

Aspergillus spp.
(Pilz)

Schimmelpilz
Spitzenwachstum: Schimmelpilze wachsen am oberen Ende in Form langgestreckter Fäden.

Der Schlauchpilz Aspergillus spp. ist eine sporentragende Schimmelpilzgattung. Diese Pilze gehören zur Familie der Trichocomaceae.

Einige Schimmelpilze der Art Aspergillus spp. sind für den Menschen pathogen (z.B. Aspergillus fumigatus, Aspergillus brasiliensis, Aspergillus terreus, Aspergillus nidulans oder Aspergillus versicolor). Folgende Krankheiten können auftreten: Lungen-Aspergillom, Aspergillus-Pneumonie oder die Entstehung von Asthma bronchiale.

In den letzten Jahren konnte eine steigende Resistenz gegen Antimykotika wie z.B. Fluconazol festgestellt werden.

Die Übertragung erfolgt hauptsächlich über Tröpfchen oder Partikel aus der Luft.

» Erforderliches Wirkungsspektrum
Fungizid


Hier finden Sie Produkte mit einem fungiziden Wirkungsspektrum.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Weitere Artikel