Erreger

Yersinia pestis
(Bakterium)

Staebchenbakterien
Gekrümmt, gerade oder semmelförmig: Stäbchenbakterien sind sehr variantenreich und weit verbreitet.

Yersinia pestis sind fakultativ anaerobe, Gram-negative Stäbchenbakterien der Familien der Enterobacteriaceae.

Yersinia pestis ist der Erreger der Pest (Zoonose).

Die Übertragung von Yersinia pestis erfolgt hauptsächlich über den Rattenfloh. Die Übertragung von Mensch zu Mensch erfolgt über Tröpfchen.

» Erforderliches Wirkungsspektrum
Bakterizid




Hier finden Sie Produkte mit einem bakteriziden Wirkungsspektrum.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren