Erreger

Clostridium botulinum
(sporenbildendes Bakterium)

Bakteriensporen
Fast für die Ewigkeit: Einige Bakteriensporen können mehrere hundert Jahre überleben.

Clostridium botulinum ist ein anaerobes, Gram-positives, stäbchenförmiges Bakterium aus der Familie der Clostridiaceae. Weiterhin bildet das Bakterium Sporen.

Das Toxin des Bakteriums ist Ursache für Lebensmittelvergiftungen (Botulismus) nach dem Verzehr verdorbener Lebensmittel. Clostridium botulinum kann zudem Wundbotulismus und Säuglingsbotulismus hervorrufen.

Die Übertragung von Clostridium botulinum erfolgt hauptsächlich über verdorbene Lebensmittel.

» Erforderliches Wirkungsspektrum
Sporizid



Hier finden Sie Produkte mit einem sporiziden Wirkungsspektrum.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Weitere Artikel