Erreger

Enterococcus hirae

Enterococcus hirae
Wahre Schmuckstücke: Die kugelförmigen Kettenkokken reihen sich aneinander wie Perlenschnüre.

Das gram-positive, anaerobe Bakterium Enterococcus hirae gehört zur Familie der Enterococcaceae.

Das kugelförmige Bakterium verfügt über eine geringe Virulenz und führt sehr selten zu Infektionen wie z.B. Endokarditis.

Der Hauptübertragungsweg ist unbekannt.

Die antibiotische Behandlung von Enterococcus hirae-Infektionen wird durch eine zunehmende Resistenz erschwert.

» Erforderliches Wirkungsspektrum
Bakterizid



Hier finden Sie Produkte mit einem bakteriziden Wirkungsspektrum.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Weitere Artikel