Erreger

Aeromonas spp.
(Bakterium)

Staebchenbakterien
Gekrümmt, gerade oder semmelförmig: Stäbchenbakterien sind sehr variantenreich und weit verbreitet.

Aeromonas spp. sind gram-negative, fakultativ anaerobe Stäbchenbakterien und gehören zur Familie der Aeromonadaceae. Die Gattung Aeromonas umfasst aktuell etwa 20 Spezies. Von klinischer Bedeutung sind Aeromonas veronii biovar sobria (früherer Name: Aeromonas sobria), Aeromonas caviae und Aeromonas hydrophila.

Aeromonas spp. können Diarrhö, Haut-, Weichteilgewebe- und Wundinfektionen, seltener auch Bakteriämien und Sepsen auslösen.

Die Übertragung erfolgt hauptsächlich über kontaminiertes Wasser, bzw. Lebensmittel.

» Erforderliches Wirkungsspektrum
Bakterizid


Hier finden Sie Produkte mit einem bakteriziden Wirkungsspektrum.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren