Erreger

Mycoplasma pneumoniae
(bacterium)

Mycoplasma pneumoniae sind zellwandlose Bakterien, die in der Luft ein kugelförmiges und nach Kontakt mit Oberflächengewebe ein fadenförmiges Äußeres annehmen. Die Bakterien gehören zur Familie der Mycoplasmataceae.

Mycoplasma pneumoniae lebt teils intrazellulär, besiedelt hauptsächlich die Schleimhäute des Respirationstraktes und ist Auslöser atypischer Pneumonien. Schwere Verläufe wurden bei Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, vorausgehenden anderen bakteriellen, pulmonalen Infektionen oder bei vorliegender Sichelzellanämie beschrieben.

Die Übertragung erfolgt hauptsächlich über Tröpfchen oder Partikel aus der Luft.

» Erforderliches Wirkungsspektrum
Bakterizid


Hier finden Sie Produkte mit einem bakteriziden Wirkungsspektrum.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Weitere Artikel