Erreger

Campylobacter jejuni / coli
(Bakterium)

Staebchenbakterien
Gekrümmt, gerade oder semmelförmig: Stäbchenbakterien sind sehr variantenreich und weit verbreitet.

Das spiralig gewundene, begeißelte, mikroaerobe, Gram-negative Bakterium Campylobacter jejuni zählt zur Familie der Campylobacteriaceae.

Die Bakterien gehören zu den häufigsten Erregern von Magen-Darm-Infektionen. Sie führen zu fieberhafter Enterokolitis (Darmentzündung) und können das reaktive Guillain-Barré-Syndrom (entzündliche Veränderung des peripheren Nervensystems) hervorrufen.

Campylobacter jejuni zeigen in Deutschland, im Gegensatz zu Ländern wie Spanien oder Thailand, noch keine hohen Resistenzen gegenüber Fluorchinolone.

Die Übertragung erfolgt hauptsächlich über direkten oder indirekten Kontakt mit kontaminierten Personen oder Gegenständen.

» Erforderliches Wirkungsspektrum
Bakterizid



Hier finden Sie Produkte mit einem bakteriziden Wirkungsspektrum.

Wissensdatenbank

Die Erregerdatenbank bietet Informationen zu den häufigsten Krankheitserregern und passenden Desinfektionsempfehlungen. Im Glossar finden Sie wichtige Fachbegriffe rund um das Thema Infektionsschutz. Jetzt suchen!

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren